DATEN

ImmoNr.

 

Objekttyp

Grundstücksgröße

 

Vermietbare Fläche

 

Wohneinheiten 

 

PKW-Stellplätze

 

Unterkellert

 

Kaufpreis Grundstück 

 

Provision

18096

 

Grundstück mit

Bestandsimmobilie

 

Projektierung: Umbau zu einer

Senioren-Service-Wohnanlage

ca. 5.721 qm 

 

ca. 1.041  qm

 

13

 

8

 

Ja

 

330.000,00 €

 

3, 57%

BESCHREIBUNG

Zum Verkauf steht ein ca. 5.720 qm großes Grundstück mit Bestandsimmobilie, welche bereits von einem Architekten als Senioren-Service-Wohnanlage mit 13 Wohneinheiten, über eine Fläche von 1.041 qm projektiert wurde. 

Zusätzlich besteht die Möglichkeit ein gegenüberliegendes Grundstück mit 1.898 qm für 95.000,00 € zu erwerben. Auch hierfür liegt bereits eine Planung vor, die eine Wohnanlage für betreutes Wohnen mit 12 Wohneinheiten vorsieht.  

 

Für beide Immobilien gäbe es nach Fertigstellung der geplanten Bauvorhaben bereits einen Mieter. Die Jahresnettomieteinnahmen würden sich dabei auf insgesamt 186.779,88 € belaufen.

​AUSSTATTUNG

Planung Grundstück (5.720 qm):

- Umbau einer Bestandsimmobilie zur Errichtung einer Senioren-Service-Wohnanlage

- 13 Wohneinheiten (ca. 645 qm), mit entsprechenden Nebenräumen wie Aufenthaltsräume, Esszimmer, Küche, Lagerfläche

- 1041 qm vermietbare Fläche

- 8 PKW-Stellplätze 

- Baukosten inkl. Erschließung, Nebenkosten, Außenanlage und Einrichtung (SOLL): ca. 1.239.850 €

- Kaufpreis Grundstück (Inkl. Bestandsimmobilie): 330.000 €

- SOLL-Miete (p.a): 105.840 €

 

Planung Grundstück (1.898 qm):

- Neubau zur Errichtung einer Wohnanlage für betreutes Wohnen 

- 12 Wohneinheiten (ca. 630 qm), mit entsprechenden Nebenräumen wie Aufenthaltsräume, Esszimmer, Küche, Lagerfläche

- 853 qm vermietbare Fläche 

- 12 PKW-Stellplätze

- Baukosten inkl. Erschließung, Nebenkosten, Außenanlage und Einrichtung (SOLL): ca. 1.331.314 €

- Kaufpreis Grundstück: 95.000 €

- SOLL-Miete (p.a.): 80.940 €

LAGE

 

Bestwig ist eine Gemeinde in NRW, die zum Hochsauerlandkreis gehört und in Mitten des Ruhr-Valme-Elpetal, am Rande des Naturparks Arnsberger Wald liegt. Weite Teile des Gemeindegebiets sind als großräumiges Natur- oder Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen. Geschäfte des täglichen Bedarfs, Apotheken und Ärzte sind nur wenige Minuten entfernt. Bestwig bietet durch die A44, A46, B7 und L776 ein gutes überörtliches Verkehrsnetz.